Bergrettungseinsatz in Frohnleiten

Beim Wandern ist am Ostersonntag eine Frau abgestürzt und hat dabei Verletzungen unbestimmten Grades erlitten. Zur Rettung der Verunglückten aus dem unwegsamen Gelände wurde die Bergrettung alarmiert, den Transport der Bergretter und deren Ausrüstung zum Einsatzort übernahm die Feuerwehr. Nach der Rettung der Verletzten mittels Seilbergung wurde die Verunglückte mit dem Hubschrauber ins Krankenhaus eingeliefert.



Eingesetzt waren:
FF-Breitenau 3 Mann, 1 Fahrzeug
FF-Mixnitz 2 Mann, 1 Fahrzeug
Bergrettung Mixnitz 11 Mann
Polizei 2 Mann, 1 Fahrzeug
Hubschrauber C12

Zurück