Verkehrsunfall Richtung Straßegg

Am Ostermontag kam es auf der L - 104 kurz vor Straßegg zu einem Verkehrsunfall. Bei dem Zusammenstoß sind keine Personen verletzt worden, es traten auch keine Betriebsmittel aus, aber die Straße war durch die Unfallfahrzeuge blockiert. Nach dem Absichern der Einsatzstelle wurde ein Pkw mit der Seilwinde von der Fahrbahn entfernt, der andere ist direkt vom ÖAMTC abgeholt worden. Nach dem Reinigen der Fahrbahn konnte die Landesstraße wieder für den Verkehr freigegeben werden.



Eingesetzt waren:
FF-Breitenau 12 Mann, 2 Fahrzeuge
Btf. Veitsch-Radex 8 Mann, 1 Fahrzeug
Polizei 2 Mann, 1 Fahrzeug
ÖAMTC 1 Mann, 1 Fahrzeug

Zurück