Bergrallye Gasen

Dieses Wochenende wurde der Bergrallyecup in Gasen auf das Straßegg zum zweiten Mal abgehalten. Für die Sicherheit der Zuseher und der Rennfahrer auf der 2,5 Kilometer langen Strecke war auch die freiwillige Feuerwehr Breitenau mit einer Mannschaft und zwei Fahrzeugen vertreten. Das Rennen verlief glücklicherweise ohne gröbere Zwischenfälle, und so hatten auch unsere Kameraden etwas Zeit zwischendurch das Rennen zu verfolgen.



Zurück