Bergrettungseinsatz am Rattengrad

Am Freitag Nachmittag wurde die Bergrettung Mixnitz zu einem Einsatz am Rattengrad "Höhe Gamswiese" durch die Landeswarnzentrale alarmiert. Ein Bergsteiger hatte sich am Knie verletzt und wurde mit dem Hubschrauber mittels Seilbergung gerettet, bevor er ins UKH Graz geflogen wurde. Eingesetzt waren auch die Feuerwehren Mixnitz und Breitenau mit je einem Fahrzeug, die den Mannschaftstransport der Bergrettung übernahmen.



Eingesetzt waren:
FF-Breitenau
FF-Mixnitz
Bergrettung
Hubschrauber

Zurück