Fahrzeugbergung auf der Teichalmstraße

Am Mittwoch in der Früh ist ein Auto auf der Teichalmstraße aus unbekannter Ursache von der Fahrbahn abgekommen. Der Pkw ist an einigen Bäumen unterhalb der Straße hängen geblieben, zum Glück gab es keine Verletzten und Betriebsmittel traten ebenfalls nicht aus. Während der Bergung des Fahrzeuges mit der Seilwinde und der Reinigung der Fahrbahn durch die FF - Breitenau und die Btf. Veisch - Radex war die L - 320 für den gesamten Verkehr gesperrt.



Eingesetzt waren:
FF-Breitenau 11 Mann, 2 Fahrzeuge
Btf. Veitsch-Radex 8 Mann, 1 Fahrzeug
Polizei 2 Mann, 1 Fahrzeug

Zurück