"Hallo Auto" in Breitenau

Um den Kindern der Volksschule zu verdeutlichen, welche Strecke ein Auto bei trockener oder nasser Fahrbahn bis zum Stillstand braucht, war am Freitag den 4. Mai das Kuratorium für Verkehrssicherheit mit der Aktion "Hallo Auto" in der Breitenau zu Besuch. Die Schüler verfolgten mit großer Aufmerksamkeit die Bremswege, für die nasse Fahrbahn war auch heuer wieder unsere Feuerwehr zuständig.



Zurück