Hochwassergedenkveranstaltung

Die Gedenkveranstaltung an das Hochwasser vor sechzig Jahren begann am Samstag mit einem Diavortrag im Barbarasaal in St. Erhard, woran auch viele Feuerwehrmitglieder teilnahmen. Am Sonntag fand auf dem Marktplatz in St. Jakob eine Gedenkmesse statt. Im Rahmen der anschließenden Gedenkveranstaltung wurde an verdiente Kameraden die Katastrophenhilfsmedaille verliehen. Ausgezeichnet wurden: Marcel Baierl, Norbert Bauer, Monika Fladischer, Fabian Thonhofer, Walter Wagner und Christian Wiedenhofer in Bronze, sowie Alois Fürst, Walter Traunmüller und Phillip Sitka in Silber.
Wir gratulieren recht herzlich zur Auszeichnung und vielen Dank für die zahlreichen Hochwassereinsätze.



Zurück