Hochzeit Ramona und Hannes

Am 11. August trafen sich einige Feuerwehrkameraden zeitig in der Früh zum traditionellen Braut und Bräutigamaufwecken. Das war der Beginn des langen Hochzeitstages von Ramona und Hannes. Nach der standesamtlichen Trauung in St. Jakob ging es zur kirchlichen Trauung in die Pfarrkirche von St. Erhard. Während der Zeremonie in der Kirche bildeten die Kameraden der FF - Wenigzell und der FF - Breitenau ein Ehrenspalier. Doch beim Durchschreiten des Spaliers ertönte die Sirene wegen eines Brandes. Das Feuerwehrmoped mit Schlauchcontainer traf am Kirchplatz ein und der Bräutigam musste beim Aufbau der Schlauchleitung helfen. Dabei verletzte sich ein Feuerwehrmann und wurde von der Braut erstversorgt, bevor es den beiden gelang das Feuer zu löschen.
Ramona, Hannes Deine Feuerwehrkameraden wünschen Euch alles Gute für Euren gemeinsamen Lebensweg!



Zurück