Keller unter Wasser

Nachdem unsere Gemeinde in der letzten Zeit weitgehend von Unwettern verschont blieb, standen nach heftigen Regenfällen am Donnerstag diesmal auch in der Breitenau einige Keller unter Wasser. In Zusammenarbeit mit der Btf. Veitsch - Radex wurde das Wasser umgeleitet, Kellerfenster abgedichtet und im Anschluss die Keller mit Tauchpumpen und Nasssauger wieder trocken gelegt.



Eingesetzt waren:
FF-Breitenau 12 Mann, 2 Fahrzeuge
Btf. Veitsch-Radex 6 Mann, 1 Fahrzeug

Zurück