Fahrzeugbergung auf der Teichalmstraße

"Fahrzeugbergung ca. 1 km vor Passhöhe", so lautete der Einsatzbefehl für die FF-Breitenau am Freitag Nachmittag. Ein Pritschenwagen ist aus ungeklärter Ursache von der von der Fahrbahn abgekommen und neben der Straße an mehreren Bäumen hängen geblieben. Verletzt wurde bei diesem Unfall niemand, Betriebsmittel traten ebenfalls nicht aus. Nach dem Sichern wurde das Fahrzeug von der FF-Breitenau und der Btf. Veitsch-Radex mit der Seilwinde aufgerichtet und geborgen.



Eingesetzt waren:
FF-Breitenau 11 Mann, 2 Fahrzeuge
Btf. Veitsch-Radex 8 Mann, 1 Fahrzeug
Polizei 2 Mann, 1 Fahrzeug

Zurück