Fahrzeugbergung Teichalmstrasse

Am Freitagabend kam auf der L-320 auf die Teichalm ein Pkw aus unbekannter Ursache von der Fahrbahn ab und überschlug sich. Das Fahrzeug blieb auf dem Dach liegen, die Fahrerin zog sich dabei Verletzungen unbestimmten Grades zu. Nach der Erstversorgung durch das Rote Kreuz und den Notarzt wurde die Lenkerin zur weiteren Versorgung ins LKH Bruck eingeliefert. Das Fahrzeug wurde von den Feuerwehren geborgen und in einem gesicherten Bereich abgestellt, nach dem Reinigen der Fahrbahn konnte die Straße wieder für den Verkehr freigegeben werden.



Eingesetzt waren:
FF-Breitenau
Btf. Veitsch-Radex
Rotes Kreuz Breitenau
Notarzt
Polizei

Zurück