Pkw Bergung auf der L-320

Am Freitag, den 1. Mai kam ein Pkw aus unbekannter Ursache von der Fahrbahn ab und kam zum Glück auf der Böschung zum Stehen. Personen kamen dabei keine zu Schaden, aber der Wagen drohte noch weiter abzurutschen, deshalb wurde er sofort von der eintreffenden Feuerwehr gesichert. Nach der Versorgung der Insassen durch das Rote Kreuz wurde das Fahrzeug mit der Seilwinde geborgen und die Fahrbahn gereinigt, bevor die Straße wieder für den Verkehr freigegeben wurde.



Eingesetzt waren:
FF-Breitenau
Btf. Veitsch-Radex
Rotes Kreuz Breitenau
Polizei

Zurück